Blockchain DS-GVO konformer Anwendungsfall - Innovationen & Change - NEWS - mindpart

Blockchain DS-GVO konformer Anwendungsfall

Blockchain und DS-GVO Hand in Hand.

Eine Technologie die Vertrauen schafft und einen perfekten Auditing-Weg mit sich führt als Lösung für Probleme die wir haben. Oder ist dies doch eher der Untergang dieser Technologieweil sie einen perfekten Auditing-Weg schafft?

 

Die Perspektive entscheidet immer über den Weg den wir gehen.

 

Regulatoren werden mit großer wahrscheinlichkeit das Argument nicht akzeptieren, dass Blockchain von DS-GVO-Restriktionen befreit ist, weil die Eigenschaft des Löschens von Daten eine hohe Priorität innerhalb dieser besitzt.

Im Allgemeinen sei die Entwicklung von Technologien nicht im Vordergrund der Entwicklung der Datenschutzpolitik in Europa gewesen. Nur wenige Regulierer haben Techniker angestellt, noch weniger von diesen haben das entscheidende Wissen selbst.

Andere wiederum, argumentieren dass Blockchain nicht im Widerspruch zum Datenschutz steht und tatsächlich einige der branchenweit besten verfügbaren Datenschutzmethoden bieten kann. Was ist nun also korrekt?

 

Für die breite Nutzung durch Unternehmen und Behörden ist die Blockchain-Technologie interessant, welche die vier grundlegende Anforderungen erfüllt: Verantwortlichkeit, Datenschutz, Skalierbarkeit und Sicherheit. Somit also nur eine Blockchain, die durch ein trusted Rechenzentrum Aufgebaut wurde. Nicht mehr und nicht weniger!

 

Persönliche Daten sollten niemals in "üblichen" Blockchain gespeichert werden, so wird auch die DS-GVO eingehalten. Anderes hingegen in der Verwaltung von Grundstücken, wo es genau auf die gesamte Historie eines Grundstücks ankommt.

 

Zwangsweise sind somit Ausnahmen in der DS-GVO möglich und sogar notwendig, jedoch immer damit, dass die Person die es angeht darüber informiert ist. Und das ist genau das was viele Menschen und Unternehmen nicht verstehen und es somit auch weiterhin für alle möglichen Anwendungsfälle nutzen ohne sich rechtlich abzusichern. Nach dem Motto "solange kein Kläger da auch kein Beklagter".

 

Beispiel einens blockchain-basierten verteilten Systems

Eine besonders ökonomisches Beispiel eines blockchain-basierten, verteilten Systems wäre ein elektronisches Hauptbuch für die Schifffahrt-industrie. Mit Sicherheit auch interessant für Anleger. Die Schifffahrtsindustrie könnte Milliarden von Euro pro Jahr einsparen, indem das derzeitige EDI- und Papier-basierte System zur Verfolgung der Fracht und zur Erlangung der Genehmigung durch die Zoll- und Hafenbehörden ersetzt wird.