Management 3.0 - Projektmanagement - Strategie Digitalisierung - mindpart

Management 3.0

Digitalisierung!

New work

Unter dem Schlagwort „New Work“ finden verschiedene Strömungen zusammen, die alle etwas gemein haben: Sie suchen nach Alternativen zur „klassischen“ Arbeitswelt mit ihren Hierarchien, Silos und Managementirrtümern. Egal, ob es um Personalentwicklung, Budgetplanung, Projekte oder Produktentwicklung geht, es muss bessere Wege geben, um das Vordergründige des Stoos-Networkszu zitieren.

Diese „Strömungen“ sind je nach Betrachtungsweise ein Produktions- und Entwicklungssansatz wie Agile und Lean, Managementmethoden wie Management 3.0, Management Yoder Radical Management, eine Mentalität oder gar eine Kultur, wie z.B. Frederic Laloux eindrucksvoll darstellte.

Der Einsatz dieser Methoden bis hin zur Firmentransformation ist dabei immer eine Herausforderung. Frameworks wie Scrum und Prozessveränderungen wie Kanban erscheinen, auf den ersten Blick, einfach: Denn scheinbar gibt es eine Handvoll Prinzipien oder Praktiken zu befolgen, und schon ist man agile.

Doch reicht Scrum wirklich dafür um ein Unternehmen Agil zu machen? Management 3.0 stellt spielerische Interaktionen zur Verfügung, um die Organisation in Richtung agil beim Wandel zu unterstützen. Komplexithoden geben Methoden für Komplexität an die Hand, Leadership soll Management ablösen und und und. Aber ist es wirklich so einfach?

Dr. Markus Reimer - ein Business Experte - „Die agile Organisation ist ein lebender und hoch lebendiger Organismus, in dem zwar das Ganze weit mehr ist, als die Summe seiner Teile, aber in dem trotzdem verstanden ist, dass jedes Teil seine Funktion und Bedeutung hat. Weil in einem Organismus das Auge nicht den Darm ersetzen kann.“

Sie haben Fragen rund um agiles Projektmanagement? 

Wir managen unsere Projekte AGIL, weil genau das unser Kultur entspricht!  Ich bin Ihre persönliche Ansprechpartnerin.

Mirela Szymura, M.Sc. oder einfach nur Mirela.