Privacy Policy - Metamenu - mindpart

Datennutzung

Kurzversion.

Für Menschen:
Die Betreiberin dieser Website nutzt moderne Techniken, um transparent zu machen, welche Bereiche der Website wann und wie stark genutzt werden. Die Betreiberin kann sehen, aus welchem Land und aus welcher Stadt ein Besucher kommt und über welchen Link oder eine Suchmaschine auf die Website zugegriffen wurde. Auch, wie er sich durch die Webseiten bewegt.

Zum Teil wird angezeigt, von welchem Unternehmen ein Besucher kommt.

Das ist aber auch schon alles. Es ist nicht möglich zu erkennen, WER (welche Person) die Seiten besucht. Jeder hat unterschiedliche Bedenken im Hinblick auf den Datenschutz. Ziel hier ist, Klarheit darüber zu schaffen, welche Informationen wir erheben, damit Sie sinnvolle Entscheidungen über deren Verwendung treffen können. Im allgemeinen geht es darum, das Angebot für die Belange der Besucher zu optimieren und genau die Informationen zu verbessern und verstärkt anzubieten, die hier gesucht und erwartet werden. Die ganze Sammlerei dient also nur dazu, verwertbare statistische Daten zu bekommen, um besser zu werden.

Nutzen Sie den Projektstarter oder das E-Mail Formular, werden Ihre Daten für interne Zwecke von mindpart.net gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Für Juristen:
Die Vorschriften der EU "VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)" sowie des  Bundesdatenschutzgesetzes und des Multimediagesetzes werden beachtet. Personenbezogene Daten von Benutzern werden nur erhoben, verarbeitet und gespeichert, soweit dies im Rahmen der in Anspruch genommenen Service-Leistungen erforderlich ist.

Auf dieser Website können zu Marketing- und Optimierungszwecken Daten in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert werden. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Es sei den der Nutzer hat ausdrücklich der Nutzung dieser Daten wie z.B. im Projektstarter oder auch mit dem Senden einer E-Mail aus dem Kontaktformular zugestimmt.

Die Auswertung von Zugriffsstatistiken, die über die Nutzungsfrequenz Auskunft geben, erfolgt also in anonymisierter Form. Alle freiwilligen Einträge in angebotenen Kommentarfeldern müssen natürlich zur Verarbeitung und anschließenden Darstellung sowie zur internen Nutzung durch mindpart.net gespeichert werden.

Datennutzung & Hinweise

mindpart.net

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Nutzung unserer Webpräsenzen ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollte es zur einer Vertraulichkeitsverletzung beispielsweise durch einen hackerangriff kommen und wir identifizuieren diesen, werden Sie umgehend über diesen Zustand informiert.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht unter https://mindpart.net/de/metamenu/impressum.html veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC, Smartphone oder Tablet abgelegt werden. Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte first-party Cookies. Sie richten auf dem Gäret keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen ledeglich dazu, das Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Da wir weder Google Analytics noch Google Tagmanager verwenden, findet keine Abfrage oder Speicherung und Weitergabe an eine dritte Partei statt. Ein Zugriff von außen ist nicht möglich. Somit sind die Daten sehr gut gesichert und Sie können Vertrauen genießen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass alle Cookies einschließlich der verknüpften Dienste blockiert werden oder dass eine Meldung angezeigt wird, sobald ein Cookie von uns gesetzt wird. Wir können dann beispielsweise Ihre bevorzugte Spracheinstellung nicht speichern. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website jedoch etwas eingeschränkt sein.

Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an die an die Seitenbetreiberin senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an an unsere Websiten übermitteln, üblicherweise nicht von Dritten mitgelesen werden.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles).

Folgende Informationen werden automatisch ermittelt:

Server-Log-Files

* Anwenderprogramm (Browsertyp/ Browserversion)

* verwendetes Betriebssystem

* Referrer URL also die zuvor besuchte Seite

* Name der abgerufenen Webseite oder Datei

* Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners - Hierbei werden die letzten beiden Stellen der IP-Adresse gekürzt, aus IP 11.22.33.44 wird somit 11.22.0.0

* Anfragende Provider

* Land woher die Anfrage stamm

* Sadt woher die Anfrage stamm

* Zeitstempel der Serveranfrage des Abrufs

* Übertragene Datenmenge

* Meldung über erfolgreichen Abruf

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die annonymisierten Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von 190 Tagen gespeichert und danch gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

NEOS-Security-Log-Files ausschließlich Authenzifizierte Anmeldung

Zeitstempel | IP-Adresse sofern eine Autorisierte Anmeldung stattfindet oder eine anmeldeversuch unternommen wird | Session-Tocken ID. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Kontaktformular und/oder Projektstarter

Bei der Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wenn Sie die uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfragsformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weitergegeben. Kopien oder Duplikate der personenbezogenen Daten werden ohne Ihr Wissen nicht erstellt. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten mittels einer Weisung verlangen und das unser berechtigtes Interesse dem nicht entgegensteht, werden diese daten berichtigt, glöscht oder deren Verarbeitung einzuschränkt.

Auskünfte über personenbezogene Daten an Dritte oder den Betroffenen durfen wir nur nach vorheriger Weisung oder Zustimmung durch Sie erteilen. Gesetzliche Verpflichtungen zur Auskunftserteilung bleiben hierbei jedoch unberührt. Wir verpflichten uns zur wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten. Diese besteht auch nach Beendigung eines Vertrages mit uns oder der Löschung Ihrer Daten fort. Wir sichern zu, dass die bei der Durchführung der Arbeiten beschäftigten Mitarbeiter vor Aufnahme der Tätigkeit mit den für sie maßgebenden Bestimmungen des Datenschutzes vertraut machent und für die Zeit ihrer Tätigkeit wie auch nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses in geeigneter Weise zur Verschwiegenheit verpflichtet (Art. 28 Abs. 3 Satz 2 b und Art. 29 DSGVO). Wir überwachen die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften in unserem Betrieb.

Sollte es zur Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten nach Art. 33 Abs. 2 DS-GVO kommen, erfolgt eine unverzögliche Medung nach der Identifikation der Problematik.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datennutzung

Datenanalyse mit Matomo - Teilen von Inhalten - Social-Media

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Matomo  (ehemals Piwik).

Auf mindpart.net werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“) auf Basis des berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert.

Dieser Dienst wird von Mirela Szymura M.Sc. unter der Domain fabeaules.com angeboten. Eine weitergabe Ihrer Daten an dritte erfolgt nicht.

Aus diesen Daten können ledeglich zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei diesen Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die IP Adresse wird pseudonymisiert. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.


Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung jederzeit beim erneuten Cookiefreien Betreten dermindpart.net Website mit Nein widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass mindpart.netkeinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Sie können sich aber auch ebeenso mit einem Ok! beim Cookiefreiem betretten der mindpart.net Website entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dafür entscheiden möchten, klicken Sie den Ok! Button.

Wir sind für jede Unterstützung dankbar!

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung zum teilen von Inhalten.

Die Software die zum Teilen von Inhalten verwendet wird ist ein Fork der c't Shariff Software zu finden auf beispielsweise Github. Die SHARE Buttons sind einfache HTML-Links, die mit CSS individuell gestaltet werden und nicht über Umwege eingebettet werden müssen. Die Kommunikationen mit den sozialen Netzwerken übernimmt ein auf dem mindpart.net Server abgelegtes Skript, das sich als Vermittler zwischen soziales Netzwerk und Nutzer schaltet. Nutzer stehen erst dann mit Facebook, Twitter, etc. direkt in Verbindung, wenn sie aktiv werden. Vorher können die sozialen Netzwerke keine Daten über sie erfassen.

Wenn Sie Empofehlungen oder Inhalte aus dem Blog teilen, öffnet sich ein neues Fenster wo Sie Ihre Anmeldedaten eingeben können um den Text aus dem Blog zu Teilen. Also werden durch das Benutzen von der jeweiligen Social Media Platform und deren Funktion, die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an die jeweilige Social Media Platform übertragen.

Die Betreiberin weist darauf hin, dass sie als Anbieterin der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die jeweilige Platform erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Social Media Platfom.

Ihre Datenschutzeinstellungen sind in Ihrer Veranfortung auf der Jewiligen Social Media Platfom und können wie öblich in den Konto-Einstellungen geändert werde. Daher kann die Betreiberin dieser Seiten auch keine Verantwortung für Übernehmen.

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

- LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.